Eins, zwei, drei - Schimmelfrei

Wer Schimmel entdeckt, sollte sofort handeln. Denn neben der Gefahr gesundheitlicher Probleme führt der Pilzbefall auch zu Wertverlusten der Immobilie.

 

Traditionelle Schimmelbekämpfung erfolgt durch direktes Auftragen von teilweise giftigen chemischen Substanzen auf den sichtbaren Schimmel.

 

Dabei werden jedoch weder die Sporen in der Raumluft noch die spätere Bewohnbarkeit der behandelten Räume berücksichtigt.

Effektiv, umweltfreundlich und gesundheitlich unbedänklich.

Die ThermoVital- Produktgruppe ist für den menschlichen Organismus völlig ungefährlich und können daher auch in Küche und Kinderzimmer, bedenkenlos verwendet werden. Die Räume sind nach der Behandlung sofort wieder bewohnbar. Und so funktioiert es:

 

1. Behandlung der sichbaren Schimmelkulturen:

 

VitalAktiv Schimmelpilzvernichter wird auf die sichtbar verfärbten Bereiche aufgesprüht. Die Einwirkzeit beträgt 25- 30 Minuten

 

2. Behandlung der Raumluft:

 

VitalPrevent Sporenbeseitiger wird in die Raumluft vernebelt. Das Mobilar verbleibt im behandelten Raum, um auch die daran haftenden Sporen zu inaktivieren. Die Einwirkzeit beträgt ca. 120 Minuten.

 

Bisher sind keine Microorganismen bekannt, die ThermoVital- Produkte nicht inaktiviert.

Keine Chance für Schimmel.

Um weiteren Schimmelbefall zu vermeiden und zusätzlichen Wohnkomfort zu erhalten, haben wir unser Schimmelbekämpfungssystem, durch unsere Innenbeschichtung ThermoVital ergänzt.

ThermoVital verringert das Schimmelpilzrisiko ohne Fungizidzusätze. Daraus resultiert eine gesundheitliche Unbedenklichkeit. Das niederländische TNO-Institut in Delft bestätigt und empfiehlt ThermoShield nach der Schimmelpilzbeseitigung zur Prävention.

 

Für Allergiker und Asthmatiker ist ThermoVital besonders gut geeignet, da es keine gesundheitsgefährdenden und allergieauslösenden Dämpfe freisetzt.

Im Gegensatz zu vielen anderen Beschichtungen lädt sich ThermoShield nicht statisch auf. Dadurch werden Nikotin- und Schmutzablagerungen deutlich reduziert. Trotzdem auftretende Ablagerungen gehen keine chemische Verbindung mit der Beschichtung ein. Sie lassen sich problemlos mit Wasser und Reinigungsmitteln beseitigen.

Seine feuchteregulierende Wirkung macht ThermoVital zudem zu einem hervorragenden Werkstoff für Räume mit starker Feuchtigkeitsbelastung wie Keller, Küchen und Bäder. ThermoVital ist variabel diffusionsoffen. Es unterstützt den kapillaren Transport der Feuchtigkeit aus der Wand heraus. ThermoVital kann darüber hinaus Feuchtigkeit speichern und somit regulierend auf die Luftfeuchte im Raum wirken.

Die gesündeste Art, Schimmelbildung vorzubeugen!